Schatten im Griff

Der Einsatz einer Drohne versetzt uns in die Lage auch schwierige Dachsituationen schnell und unkompliziert aufzunehmen. Das betrifft nicht nur die Lage und die Begehbarkeit des Daches, sondern auch Verschattungen. Die Drohne liefert Fotos des Daches aus allen erdenklichen Perspektiven. Daraus lässt sich mit Hilfe moderner Software ein 3D-Modell des Daches erzeugen. Dieses Modell dient zur genauen Simulation der Stromproduktion einer Photovoltaikanlage unter Berücksichtigung der echten Verschattungssituation.

Eine Drohne - viele Möglichkeiten

Neben der Aufnahme für eine neue Photovoltaikanlage bietet die Drohne noch ganz andere Möglichkeiten. So sind Inspektionsflüge über bestehende Anlagen möglich. Auch die Erstellung von Luftaufnahmen für bestehende Kunden sind möglich. 

Wir bieten auch die Möglichkeit die Belegung bei uns im Hause an Ihrem Objekt zu simulieren. Der Aufwand ist zwar etwas höher als mit der konventionellen Methode, aber bietet auch die Möglichkeit das fertige Ergebnis im Voraus zu betrachten. Sprechen Sie uns an, wenn Sie an so einem Projekt interessiert sind.

Wichtig beim Einsatz von Drohnen ist jedoch, dass Drohnen immer nur über dem Grundstück des Auftraggebers eingesetzt werden dürfen. Wir nutzen die Drohne als Werkzeug und werden die Privatsphäre anderer Mitmenschen immer wahren. 

    Terminvereinbarung

    Nennen Sie uns einfach Ihren Wunschtermin. Unser Berater nimmt dann Kontakt zu Ihnen auf.