Photovoltaik-Kleinanlagen

PV-Module für die Steckdose, den Balkon, die Terrasse

PV-Kleinanlagen ab einem Modul – Solarenergie auch für die Mietwohnung

Eine Solaranlage muss nicht teuer sein. Schon ab einem Solarmodul können Sie einen Großteil Ihres Strom-Grundbedarfs abdecken. Somit ist die Mini-Solaranlage für jeden Privathaushalt und auch für Mietwohnungen geeignet. Ob im Garten, am Balkongeländer oder auf dem Dach Ihrer Garage. Dabei erzeugen Sie nur soviel Strom, dass garantiert nichts ins Stromnetz eingespeist wird – und sparen sich so jegliche Bürokratie. Solange die Leistung Ihrer Solarmodule kleiner ist als Ihre Grundlast, wird eine Einspeisevergütung verhindert. Bis 600 Watt dürfen Sie Ihre Anlage beim EVU selbst anmelden.

Weniger Stromkosten – schon ab einem Modul
Kein zusätzlicher Stromzähler notwendig
Bei Bedarf einfach erweiterbar
Südausrichtung bei einem einzelnen Modul – höchster Ertrag
Ost-West-Ausrichtung ab zwei Modulen – höchster Eigenverbrauchsanteil

Ab sofort: Photovoltaikanlagen ohne Stress – mit dem ESS Sorglospaket

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Umweltfreundlich, stressfrei und planungssicher – wir möchten möglichst vielen Menschen die unkomplizierte Nutzung einer eigenen Photovoltaikanlage ermöglichen. Mit dem ESS Sorglospaket sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Glückliche Kunden aus der Region

Die Firma ESS Kempfle ist ein sehr professionelles Unternehmen, das die einzelnen Abläufe sehr gut durchführt. Durch Herrn Kaiser Viktor bin ich sehr gut beraten worden. Vielen Dank dafür. Was das Fachwissen betrifft, bin ich sehr zufrieden. Vielen Dank auch an jeden einzelnen Mitarbeiter für die tolle Arbeit, die Sie geleistet haben.Fazit: Wenn Sie keine Kopfschmerzen haben wollen, dann sind Sie bei Fa. ESS Kempfle richtig.
Muharrem Kocyigit (.
1708346743
Von der Palnung bis zur Fertigstellung hat alles prima geklappt!Sehr schnelle und kompetente Antworten auf alle Fragen per Telefon und Mail!Vielen Dank! 🙂
Filip F.
1708011464
Im Oktober 2023 habe ich meine von ESS Kempfle erstellte Solaranlage in Betrieb genommen. Mein besonderer Dank geht an Herr Peter Scheipel, der trotz meiner schwierigen Dach-Verhältnisse die für mich optimale Lösung ausgearbeitet hat. Herr Scheipel ging auch im laufenden Projekt stets auf meine - durchaus anspruchsvollen - individuellen Wünsche ein. Einfach Klasse, so macht Zusammenarbeit Spaß! Des weiteren gilt mein Dank den bei mir tätigen Montage-Teams der Firma Kempfle. Diese waren wirklich ohne Ausnahme sehr kompetent und super freundlich. Auch hier wurden alle meine Sonderwünsche, die sich halt manchmal direkt vor Ort ergeben, ohne ein Wort des Zögerns zu meiner vollsten Zufriedenheit umgesetzt. Kundenfreundlicher geht es nicht! Ich hab nun wirklich meine Traum-Anlage. Danke dafür !ESS Kempfle hat bewiesen, daß er trotz seiner Größe immer noch ein kundenfreundlicher Familienbetrieb ist.
Winfried L.
1707682641
Wir wurden von Frau Kahlina vor dem Kauf sehr gut beraten. Die verbauten Komponenten sind hochwertig. Die Handwerkerleistungen wurden professionell durchgeführt. Die Installation und Inbetriebnahme hat einige Monate gedauert, dies war bereits vor der Auftragserteilung bekannt. Wichtig zu wissen ist, dass mehrere Vorort-Termine mit spezialisierten Handwerkern erforderlich waren.
Jürgen-Ralf W.
1707510335
Wir sind sehr zufrieden. Es war alles wie besprochen. Herr Praschl hat uns sehr gut und freundlich beraten.Die Installtionen wurde super, schnell unnd sauber ausgeführt. Kommunikation war jederzeit bestens. Sehr zu empfehlen!
Daniel B.
1707220205
Von der Beratung bis zur Installation absolut professionell und zuverlässig. Für die bürokratischen Hürden von behördlicher Seite kann das Team von ESS Kempfle nichts. Auch nach Vertragsabschluss immer ansprechbar. Kann ich Guten Gewissen gerne weiterempfehlen. Vielen Dank
Rainer P.
1706126770
Wir haben 2023 eine PV-Anlage mit Speicher von der Firma Kempfle erworben und installieren lassen. Wir waren rundum zufrieden. Die Firma war sehr zuverlässig und alles wurde sauber ausgeführt.
Adelheid L.
1706032765
Hiermit möchte ich ein Lob an Herrn Cena aussprechen. Die ganze Beratung heute war sehr angenehm und man merkt, dass er absoluter Experte auf seinem Gebiet ist. Herr Cena ist sehr vertrauenswürdig und berät ehrlich und kompetent. Wir sind uns schon ziemlich sicher, das Angebot wahr zu nehmen und eine Anlage durch die Firma ESS Kempfle installieren zu lassen. Vielen Dank nochmal.
Reinhold K.
1705667123
Wir haben von ESS Kempfle eine PV-Anlage inklusive Speicher installieren lassen. Von der Beratung über Montage bis hin zum Kundenservice lief alles perfekt. Man spürt, dass dem Unternehmen Kundenzufriedenheit sehr wichtig ist. Klare Weiterempfehlung!
Timo G.
1705521500
js_loader

200 €
RABATT

bei Online-Beratung

Bequem zu PV – mit der Online-Beratung

Sichern Sie sich 200 € Rabatt für Ihre Investition
Verzichten Sie auf persönliche Besuche und sparen Zeit
Kostenlose, unverbindliche Beratung – bequem online!
Erfahrener Fachbetrieb
Regionales Familienunternehmen

Unsere installierten Photovoltaikanlagen in der Region

Ihr Weg zur Ihrer Traum-Photovoltaik: Ihre Ansprechpartner für Ihre Region

Unsere Mitarbeiter sind für Sie da! Suchen Sie sich Ihren Ansprechpartner passend für Ihr Anliegen oder Ihre Region aus.

200 €
RABATT

bei Online-Beratung

Kennenlernen:

Unverbindliche Anfrage

Besprechung:

Online oder vor Ort

Zusammenarbeit:

Unverbindliches Angebot

Der erste Schritt zu Ihrer PV-Anlage

Schicken Sie uns über unser Kontaktformular doch direkt eine kurze Anfrage. Einer unserer Experten meldet sich anschließend telefonisch für ein erstes Kennenlernen.

Bevor Sie die Anfrage stellen können, geben Sie uns kurz Ihre Postleitzahl – nur um sicherzustellen, dass Sie im ESS Kempfle-Gebiet wohnen.

Als regionales Unternehmen bearbeiten wir Anfragen von Interessenten im beschränkten Umkreis unserer Standorte in Leipheim, Augsburg, Zell unter Aichelberg sowie Giengen an der Brenz.
Bitte geben Sie Ihre PLZ an, um zu prüfen, ob wir Ihnen eine Beratung oder Serviceleistung anbieten können.

    Angaben zum Empfehlungsgeber

    Ihre Angaben

    Um Sie noch besser beraten zu können (z.B. durch einen Blick vorab auf Ihr Dach via Google Earth), tragen Sie bitte Ihre Adressdaten ein.

    Welche Beratung möchten Sie?

    Online-BeratungVor-Ort-Termin

    Bitte geben Sie Ihren Wunschtermin an

    freiwillige Angaben hinzufügen



      Step 1

      Auf welchem Gebäudetyp soll die Solaranlage installiert werden?

      Ihr Anliegen ist:

      Welche Beratung möchten Sie?

      Online-BeratungVor-Ort Termin

      Wie kamen Sie zu uns?

      Step 2

      Um Sie noch besser beraten zu können (z.B. durch einen Blick vorab auf Ihr Dach via Google Earth), tragen Sie bitte Ihre Adressdaten ein.

      Wollen Sie uns noch etwas mitteilen?



      Gerne dürfen Sie sich in die Warteliste eintragen, sodass wir Sie kontaktieren können, sobald uns wieder ausreichende Servicekapazitäten zur Verfügung stehen.

        freiwillige Angaben hinzufügen




        Ihre Ansprechpartnerin
        Andrea Frieß

        Häufig gestellte Fragen zu Photovoltaik Kleinanlagen

        Eine Mini-PV-Anlage bis 600 Watt nennt sich Micro-Anlage. Ab 600 Watt erst spricht man von einer Mini-PV-Anlage oder Kleinanlage. Es handelt sich dabei um eine Photovoltaikanlage in Klein, oft nur bestehend aus einem oder zwei Solarmodulen. Sie erzeugen damit Strom lediglich für Ihren Haushalt. Eine Einspeisung überschüssigen Stroms in das öffentliche Netz ist nicht vorgesehen, kann und darf aber durchaus passieren und wird auf Wunsch auch vergütet. Manche Betreiber verzichten dabei auch auf die Einspeisevergütung.

        Je nach gewünschtem Installationsort kann eine Mini-PV-Anlage auf unterschiedliche Arten montiert werden. Ob im Garten über eine Aufständerung oder einen Mast – ob am Balkon über eine spezielle Geländerhalterung – oder auf Ihrer Garage über eine Flachdachmontage. Wir finden für Sie garantiert die passenden Komponenten für eine schnelle und unkomplizierte Inbetriebnahme Ihrer PV-Anlage.

        Laut Niederspannungsanschlussverordnung ist es erforderlich, Ihre Anlage von einer Elektrofachkraft anschließen zu lassen. Die Anlage wird von uns als Fachbetrieb sachgemäß und korrekt installiert. Die Funktion Ihrer Mini-PV-Anlage unterscheidet sich technisch nicht von einer normalen Photovoltaikanlage. Über einen Wechselrichter wird der erzeugte Gleichstrom in Wechselstrom umgewandelt und Ihr Strom wird direkt ins Hausnetz eingespeist. So machen Sie sich ein stückweit unabhängig von Ihrem Netzbetreiber und senken Ihre Stromkosten enorm.

        Eine Einspeisung in das öffentliche Netz wird dadurch umgangen, dass Ihre Grundlast immer höher ist, als die Leistung der Module. So ist gewährleistet, dass Ihr erzeugter Strom auch wirklich nur für den Eigenverbrauch verwendet wird. Ebenfalls möglich wäre ein Wechselrichter, der darauf achtet, dass nicht eingespeist wird. Je nach Netzbetreiber hat die Einspeisung Vorteile oder auch Nachteile.

        Eine Anlage mit 6 Modulen zu je 330 Wp (2 kWp) erzeugt etwa 1.800-2.000 Kilowattstunden Strom pro Jahr. Bei optimaler Verwertung im Eigenverbrauch ergibt sich daraus eine Ersparnis von bis zu 600 € pro Jahr. Noch besser verdeutlicht in folgendem Kostenbeispiel:

        Um noch mehr Unabhängigkeit zu erreichen, können Sie Ihre Mini-PV-Anlage natürlich auch etwas größer dimensionieren und mit einem Stromspeicher kombinieren. Dabei ist trotzdem keine Einspeisung ins öffentliche Netz vorgesehen, da der nicht verbrauchte Strom in den Batterien zwischengespeichert wird und dann bei Bedarf wieder entnommen wird. Die Frage der Rentabilität ist dann allerdings hinten anzustellen.

        Nein, das ist nicht möglich. Sobald Sie das Stromnetz benutzen, wird Ihnen der Energieversorger einen Zweirichtungszähler einbauen. Dies ist häufig kostenfrei. Zudem müssen die gängigen Richtlinien im Zählerfeld beachtet werden. Hier sollten Sie vorab einen Fachmann fragen, was Sie benötigen.

        Ja. Genauso wie die „große“ Photovoltaikanlage auf dem Dach, muss auch die Mini-PV bei der Bundesnetzagentur angemeldet werden. Unter www.marktstammdatenregister.de können Sie unkompliziert und schnell (ca. 15 Minuten) Ihrer gesetzlichen Meldepflicht nachgehen. Auch Ihrem Netzbetreiber müssen Sie melden, wenn Sie eine Kleinanlage betreiben. Bis zu einer Grenze von 600 Wp dürfen Sie das sogar selbst tun, ansonsten erledigt Ihr Fachbetrieb das für Sie.

        Fragen? Unsicher? – Werfen Sie einen Blick in unsere Ratgeber

        Sie sind auf der Suche nach einer passenden Lösung und haben Fragen rund um dieses Thema? Perfekt! Wir haben die Antworten.

        Bestens informiert vor dem Kauf
        Überblick über Kosten, Förderungen und vieles mehr
        Auflagen und Vorschriften verständlich erklärt
        Was macht Sinn im Jahr 2023?
        Überblick über Funktionen und Vorteile