Photovoltaik fürs Mehrfamilienhaus

Lohnt sich für Eigentümer & Mieter – wir zeigen wie!
Regionales Familienunternehmen
Individuelle Lösung für Ihr MFH
Begleitung durch den gesamten Prozess
1

Jahre Erfahrung

1

Installierte PV-Anlagen

1

Standorte in Süddeutschland

Solarstrom lohnt sich! Insbesondere bei Mehrfamilienhäusern, bei denen der Eigenverbrauch hoch ist und die Investition auf mehrere Parteien aufgeteilt werden kann. Sie haben Interesse? Wir beraten Sie – kostenlos & unverbindlich!
Bettina und Wolfgang Kempfle, Ihre Experten für Photovoltaik, finden für jedes Dach die passende Lösung.

Mit unserem Wissen zu regenerativen Ideen möchten wir sinnvolle Produkte und Lösungen schaffen, die Menschen ein besseres Lebensgefühl geben und die Welt ein Stückchen besser machen.

Bettina & Wolfgang Kempfle

Gründer von ESS Kempfle

So funktioniert Mieterstrom

Als Mieter- oder Quartierstrom wird Strom bezeichnet, der innerhalb einer Kundenanlage genutzt wird. Heißt: innerhalb des gleichen Hauses oder Häuserkomplexes.

Der Vorteil bei einem Mehrfamilienhaus ist ein hoher Eigenverbrauch, da auch tagsüber immer jemand zuhause ist. Bei einem Einfamilienhaus sieht das oft anders aus. Fehlender Strom wird aus dem öffentlichen Stromnetz zugekauft, insbesondere im Winter.

Vorteile für Eigentümer

Bei WEG: Geteilte Investition
Nullsteuersatz bei PV-Anlagen bis 30 kWp
Erlös durch den Verkauf von Mieterstrom
Wohneinheiten werden attraktiver

Vorteile für Mieter

Günstigerer Strom
Grüner, umweltfreundlicher Solarstrom
Mehr Unabhängigkeit vom Strommarkt

Warum Photovoltaik von ESS Kempfle?

Direkt

regional.

Wir kümmern uns um Sie: Unsere Monteure unterstützen auch kurzfristig, falls es mal „brennt“. Am Hauptstandort Leipheim erreichen Sie uns zudem 5 Tage die Woche.

Immer

transparent.

Wir sind immer ehrlich zu Ihnen: Sollte es bei uns mal zu einer Reklamation kommen, stehen wir dafür gerade. Unsere ausgewählten Produktpartner denken genauso.

Schwäbisch

visionär.

Wir setzen uns für Sie ein: Mit Service nach der Garantiezeit, viel Erfahrung und sinnvollen Produkten. Alles, um die Welt ein Stückchen besser zu machen. Für Sie. Für uns. Für alle.

Warum Photovoltaik von ESS Kempfle?

Direkt

regional.

Wir kümmern uns um Sie: Unsere Monteure unterstützen auch kurzfristig, falls es mal „brennt“. Am Hauptstandort Leipheim erreichen Sie uns zudem 5 Tage die Woche.

Immer

transparent.

Wir sind immer ehrlich zu Ihnen: Sollte es bei uns mal zu einer Reklamation kommen, stehen wir dafür gerade. Unsere ausgewählten Produktpartner denken genauso.

Schwäbisch

visionär.

Wir setzen uns für Sie ein: Mit Service nach der Garantiezeit, viel Erfahrung und sinnvollen Produkten. Alles, um die Welt ein Stückchen besser zu machen. Für Sie. Für uns. Für alle.

Unsere installierten Photovoltaikanlagen in der Region

200 €
RABATT

bei Online-Beratung

Bequem zu PV – mit der Online-Beratung

Sichern Sie sich 200 € Rabatt für Ihre Investition
Verzichten Sie auf persönliche Besuche und sparen Zeit
Kostenlose, unverbindliche Beratung – bequem online!
Erfahrener Fachbetrieb
Regionales Familienunternehmen

6 Gründe für ein grünes Dach

So profitieren Sie von Ihrer eigenen PV-Anlage.

Unabhängigkeit
Sicher vor Preisänderungen am Strommarkt
Zukunftssicher
Wärmepumpe, Infrarot & Co. nachrüstbar
Umweltschutz
Bringt grünen Strom direkt nach Hause
Gebäudeaufwertung
Steigert den Wert Ihres Hauses
Vielseitig
Strom für Wallbox, Smart Home, Heizung & Co.
Ersparnis
Senkt ihre Stromkosten deutlich

6 Gründe für ein grünes Dach

So profitieren Sie von Ihrer eigenen PV-Anlage.

Unabhängigkeit
Sicher vor Preisänderungen am Strommarkt.
Zukunftssicher
Wärmepumpe, Infrarot & Co. nachrüstbar
Umweltschutz
Bringt grünen Strom direkt nach Hause.
Gebäude­aufwertung
Steigert den Wert Ihres Hauses.
Vielseitig
Strom für Wallbox, Smart Home, Heizung & Co.
Ersparnis
Senkt ihre Stromkosten deutlich.

Eine PV-Anlage auf dem eigenen Mehrfamilienhaus installieren zu lassen, ist nicht ganz einfach. Aber keine Sorge! Ihr persönlicher Ansprechpartner von ESS Kempfle führt Sie durch den gesamten Prozess.

1. Schritt: Planung & Entscheidung zum Konzept

Im ersten Schritt muss geklärt werden, was in Ihrem Gebäude technisch möglich ist und welche Ziele Sie mit der Photovoltaik-Anlage verfolgen. Es ist wichtig zu wissen, wer profitieren soll, welche Abrechnung in Frage kommt, wie in Zukunft geheizt wird und ob die Elektromobilität Einzug hält.  Auf Basis dessen erhalten Sie eine erste, kostenfreie Einschätzung zur Umsetzung des Projektes von uns.

2. Schritt: Konzept, Messung & Abrechnung

Es gibt verschiedene Konzepte, um Solarstrom im Mehrfamilienhaus zu verwenden: Volleinspeisung, nur PV-Strom nutzen, dezentrale Anlagen, eine Allgemeinstrom-Anlage, Mieterstrom in freier Ausführung, Mieterstrom nach EEG, um nur einige Beispiele zu nennen. Im Neubau gibt es zudem andere Möglichkeiten, als im Bestandsbau. Je nach Konzept, kommen unterschiedliche Herausforderungen auf Sie zu.

Wir begleiten Sie, wenn Sie das möchten, zudem bei der Tarifgestaltung gegenüber den Verbrauchern und bei der Vertragserstellung. Außerdem unterstützen wir Sie beim Vertrieb an die Mieter oder Bewohner mit unseren Erfahrungen.

3. Schritt: Installation, Inbetriebnahme & Betreibermodell

Ist das Konzept klar, gibt es ein passgenaues Angebot von uns. Nehmen Sie unser Angebot an, wird die PV-Anlage mit dem passenden Messkonzept installiert. Anschließend erfolgt die Inbetriebnahme. Dazu gehören auch die Vertragsabschlüsse mit den Mietern und das Einpflegen von Zählerständen und Verbrauchswerten. Auch bei der ersten Abrechnung unterstützen wir Sie gerne.

Lohnt sich ein Stromspeicher im MFH?

Wer eine PV-Anlage installiert, ergänzt diese oftmals um einen Speicher. Ob sich das bei Ihrem Mehrfamilienhaus lohnt, hängt natürlich vom Bedarf und der Nutzung ab. Wie viele Mieter sind tagsüber zuhause? Gibt es auch eine Heizlösung, die mit PV-Strom arbeiten soll, zum Beispiel eine Wärmepumpe? Vielleicht kann man sich gerade deshalb den Speicher sparen. Hier sollte man genau hinschauen, denn auch Warmwasser kann ein guter Speicher sein, gerade bei vielen Bewohnern.

Gerne informieren wir Sie bei der unverbindlichen Beratung zu Ihren Möglichkeiten und  nehmen wir auch Ihren/unseren Heizungsbauer mit ins Boot!

Glückliche Kunden aus der Region

Wir haben uns ein PV-Anlage von der Firma ESS Kempfle machen lassen und sind sehr zufrieden damit. Die Betreuung durch die Aussendienstmitarbeiterin Tamara war extrem gut. Sie hat uns sehr gut beraten und uns alle Fragen verständlich erklären können. Die Montage der PV-Platten und die Elektrik wurden zu unserer vollsten Zufriedenheit ausgeführt. Sehr gute und sauber arbeitende Handwerker. Der Kunde wird gut an die Hand genommen was wann wie zu tun ist. Insgesamt können wir ESS Kempfle guten Gewissens weiter empfehlen. Macht weiter so !
Jodelfranz1
1715882942
Ich habe seit kurzem ein Komplettpaket aus PV, Speicher und Wallbox von ESS Kempfle in Betrieb. Für uns war von der Beratung über den Verbau bis zur Inbetriebnahme alles sehr gut gelaufen. Alle individuelle Wünsche und Fragen wurden stets schnell und kompetent beantwortet.Auch die involvierten Handwerker waren allesamt sehr freundlich, schnell und zuverlässig.Hervorzuheben war bei uns die hervorragende Betreuung durch unseren Ansprechpartner Hr. Fabian Schmidt, der immer erreichbar war und sich um alle unsere Belange kümmerte und auch schnelle pragmatische Lösungen gefunden hat.Danke wir sind wirklich sehr zufrieden und können ESS Kempfle vorbehaltlos weiterempfehlen.
TS I.
1715759008
Ich kann nur sagen dass wir mit der Gesamtperformance von ESS Kempfle sehr zufrieden sind. Der Vertriebsmitarbeiter Herr Groß war sehr engagiert und stets hilfsbereit und offen, vor Allem auch dann wenn der Lieferumfang nachträglich noch einmal auf unseren Wunsch geändert werden sollte. Es gab ein paar Startschwierigkeiten mit der Systemintegration der Wallbox. Auch hier wurde durch das Kempfle Team so lange getüftelt, bis der Fehler gefunden war. Vor Ort Termine wurden schnell und unbürokratisch ermöglicht. Fazit: Es war die richtige Entscheidung auf ein erfahrenes und etabliertes Unternehmen zu setzen.
Sebastian Z
1715585126
Wer beabsichtigt eine PV-Anlage auf seinem Hausdach installieren zulassen und sich für die Fa. EES Kempfle GmbH entscheidet, sollte bei der Planung auf Herrn Vincenzo Cena setzen.Herr Cena hat mit uns die Anlage (PV, Speicher und Wallbox von SENEC) mehrfach nach unseren Vorstellungen umgeplant.Beim 3. Angebot hat alles gepasst:Anzahl und Anordnung der PV-Module (monokristallin, Anti-PID und PERC-Technologie).SolarEdge Wechselrichter mit Einzelmonitoring der Module. SolarEdge Leistungsoptimierer mit Ertragssteigerung durch Modultracking, Schatterneutral durch Einzelmodulsteuerung. Dadurch schnelle Fehlerfindung bei Störungen.Und, und...Cool - SENEC rüstet seine Speicher um!Weg von Lithium-Ionen-Akkus.Betroffene SENEC-Kundinnen und Kunden werden von SENEC - vollkommen kostenfrei - die neueste Batterietechnologie mit einem state-of-the-art Zell- und Modulaufbau erhalten.Die neuen Module basieren auf Lithium-Eisenphosphat (LFP)-Batterietechnologie und sind auf Basis neuester Erkenntnisse und Standards in Bezug auf Lebensdauer, Performance und Sicherheit entwickelt worden.Und auf alles Top Garantiezeiten.Kompetenz, Geduld, maximale Kundenorientierung und gute Erreichbarkeit (ruft auch zeitnah zurück) zeichnen Herrn Cena aus.Dankeschön und gerne wieder!
Max M.
1714562249
Wir haben eine Anlage mit Speicher von ESS Kempfle , da uns die Beratung von Herrn Schmidt überzeugt hat. Kompetente Beratung, freundliche Mitarbeiter immer eine saubere Baustelle.Montage der Anlage erfolgte sehr schnell, nur der Anschluß ließ auf sich warten. Naja war jetzt nicht so schlimm (fiel in den Winter). An der telefonischen Erreichbarkeit des Kundenservice sollte noch gearbeitet werden 😁 , per Mail klappte es besser.Wir sind zufrieden mit ESS Kempfle und werden sie weiterempfehlenDie Anlage läuft und wir freuen uns auf viele Sonnenstunden😊
Petra E.
1714108971
Volle Punktzahl in allen Bereichen für die Firma Kempfle:- problemlose Kontaktaufnahme und anschließend permanenter persönlicher Kontakt mit einer sehr freundlichen, hilfsbereiten Mitarbeiterin;- sehr ausführliche Vorinformation- ebenso ausführlicher Ablaufplan der notwendigen Arbeiten- die angegebenen Termine wurden zuverlässig eingehalten- Nachfragen wurden zuverlässig und prompt beantwortet bzw. Probleme in kürzester Zeit behoben- Die Anlage (Photovoltaik / Batteriespeicher / Back-up / Wallbox) arbeitet exakt wie angekündigtAndreas Thiel, Dillingen
Susanna T.
1714035554
Mit viel Hintergrundwissen und Ideen sind die Mitarbeiter jederzeit offen für Lösungen und im Detail zu beraten.Ob kleinere oder größere Projekte zeigt die Fa. Kempfle, was Qualität, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit bedeutet.Auf eine weitere gute Zusammenarbeit, vielen Dank. Gerne werde ich Sie mit bestem Gewissen weiterempfehlen.
Ulrich Z.
1714035510
Das Angebot, dass mir Frau Khalina erstellt hat, war mit hochwertigen Produkten versehen. Insbesondere die Wirtschaftlichkeitsberechnung war sehr informativ und aufschlussreich. Anders als bei so manchem Mitbewerber waren die Vertragserwartungen sehr realistisch bzw. eher vorsichtig berechnet. Auch das Vorabgespräch per Teams war äußerst angenehm und professionell ohne die bei anderen Mitbewerbern häufig vorkommenden "wir sind besser und wenn Sie sich schnell entscheiden, gibt es auch Rabatte"-Gespräche. Leider passten die beiden Angebote nicht so gut zu meinen persönlichen Bedürfnissen. Deswegen kam es nicht zum Vertragsabschluss. Dennoch kann ich die Firma Kempfle wärmstens empfehlen!
Hai F.
1711386335
Wir waren mit der gesamten Abwicklung, beginnend mit der Beratung durch Tamara Werner bis zur Montage und Inbetriebnahme vollends zufrieden. Auch die Freundlichkeit und die Sauberkeit der Monteure waren top.
Gunnar G.
1711277912
js_loader

Zukunftssichere Heizung gesucht?

Wenden Sie sich an unsere Heizungspartner! Seit 2009 sind wir in der PV-Branche tätig. Die zuverlässigsten Heizungsbetriebe sind mittlerweile unsere festen Partner. So können Sie sich immer auf Experten verlassen – nicht nur bei der PV-Anlage.

Übrigens: Gerne binden wir Ihre neue PV-Anlage an Ihre Heizung an.

Unsere energiegeladenen Partner

200 €
RABATT

bei Online-Beratung

Kennenlernen:

Unverbindliche Anfrage

Besprechung:

Online oder vor Ort

Zusammenarbeit:

Unverbindliches Angebot

Der erste Schritt zu Ihrer PV-Anlage

Schicken Sie uns über unser Kontaktformular doch direkt eine kurze Anfrage. Einer unserer Experten meldet sich anschließend telefonisch für ein erstes Kennenlernen.

Bevor Sie die Anfrage stellen können, geben Sie uns kurz Ihre Postleitzahl – nur um sicherzustellen, dass Sie im ESS Kempfle-Gebiet wohnen.

Als regionales Unternehmen bearbeiten wir Anfragen von Interessenten im beschränkten Umkreis unserer Standorte in Leipheim, Augsburg, Zell unter Aichelberg sowie Giengen an der Brenz.
Bitte geben Sie Ihre PLZ an, um zu prüfen, ob wir Ihnen eine Beratung oder Serviceleistung anbieten können.

    Angaben zum Empfehlungsgeber

    Ihre Angaben

    Um Sie noch besser beraten zu können (z.B. durch einen Blick vorab auf Ihr Dach via Google Earth), tragen Sie bitte Ihre Adressdaten ein.

    Welche Beratung möchten Sie?

    Online-BeratungVor-Ort-Termin

    Bitte geben Sie Ihren Wunschtermin an

    freiwillige Angaben hinzufügen



      Step 1

      Auf welchem Gebäudetyp soll die Solaranlage installiert werden?

      Ihr Anliegen ist:

      Welche Beratung möchten Sie?

      Online-BeratungVor-Ort Termin

      Wie kamen Sie zu uns?

      Step 2

      Um Sie noch besser beraten zu können (z.B. durch einen Blick vorab auf Ihr Dach via Google Earth), tragen Sie bitte Ihre Adressdaten ein.

      Wollen Sie uns noch etwas mitteilen?



      Gerne dürfen Sie sich in die Warteliste eintragen, sodass wir Sie kontaktieren können, sobald uns wieder ausreichende Servicekapazitäten zur Verfügung stehen.

        freiwillige Angaben hinzufügen




        Ihre Ansprechpartnerin
        Andrea Frieß

        FAQ: Häufig gestellte Fragen zu PV für Mehrfamilienhäuser

        Um diese Frage beantworten zu können, gehen wir Ihnen zur Hand: Nach Ihrer Anfrage bei uns klären wir, was in Ihrem Gebäude technisch möglich ist und welche Ziele Sie mit der PV-Anlage verfolgen. Wichtig ist zudem, welche Heizungsart Sie (zukünftig) nutzen und ob Wallboxen für Sie von Interesse sind.

        Auf Basis dessen erhalten Sie eine erste, kostenfreie Einschätzung zur Umsetzung des Projektes von uns.

        Beachten Sie: Jedes Mehrfamilienhaus ist anders. Wenn Sie sich unsicher sind, ob sich eine Photovoltaik-Anlage für Sie lohnt, erstellen wir Ihnen auf Wunsch gerne eine umfangreiche, kostenpflichtige Analyse. Mit dieser können Sie zum Beispiel zur Eigentümerversammlung oder auch zu anderen Anbietern gehen.

        Fragen, die bei der PV-Anlage fürs Mehrfamilienhaus auch eine Rolle spielen:

        • Gibt es eine Anlage, die ESS Kempfle betreibt?
        • Wollen Sie den Strom der Allgemeinheit über Tiefgarage und Heizung zukommen lassen?
        • Investiert die Wohneigentümergemeinschaft oder ein einzelner Investor?

        Wenn wir Ihre PV-Anlage für Sie umsetzen, unterstützen wir Sie von Anfang bis Ende. Sobald die Anlage auf dem Dach ist, die Verträge mit den Mietern stehen, gilt es, die erste Abrechnung vorzubereiten.

        Für die erste Abrechnung müssen Sie folgende Fragen klären:

        • Wie soll abgerechnet werden? Per Ablesen am Zähler, per Software und auslesbare Zähler?
        • Wer rechnet ab – die Verwaltung oder der Investor?
        • Wer trägt das Risiko bei Zahlungsausfall, wer bekommt den Gewinn?

        Außerdem gilt zu klären, wer die PV-Anlage betreut und wer nötige Wartungen durchführt. Es gibt die Fernüberwachung, die Modulüberwachung und die Wartung vor Ort. Eine PV-Anlage ist eine Investition, die entsprechend gepflegt werden sollte, damit es sofort auffällt, wenn mal etwas ist.

        Wir bieten die Betriebsführung von Anlagen, die von uns erstellt wurden, natürlich mit an. Sprechen Sie uns einfach an.

        Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine PV-Anlage via Wechselrichter im Mehrfamilienhaus anzuschließen. Am weitesten verbreitet ist das Summenzählermodell.

        Beim Summenzählermodell wird im Haus ein Zweirichtungsstromzähler angebracht. Der Zähler misst, wie viel Strom von der PV-Anlage kommt und wie viel Strom insgesamt verbraucht wird. So lässt sich der Netzbezug errechnen.

        Um die Aufteilung des Stroms auf die einzelnen Parteien zu messen, werden individuelle Zähler installiert. Nutzen nicht alle Parteien im Haus den Strom der PV-Anlage, können diese zum Beispiel über virtuelle Zähler direkt ans öffentliche Stromnetz angeschlossen werden.

        Das ist aber nur ein Beispiel zur Anbindung einer PV-Anlage im Mehrfamilienhaus. Gerne geben wir Ihnen in einem Beratungsgespräch eine individuelle Auskunft. Kontaktieren Sie uns jetzt – kostenlos & unverbindlich!

        Das kommt darauf an: Je größer die PV-Anlage, desto mehr Strom kann erzeugt werden. Je besser die Abstimmung der Komponenten, desto höher der Wirkungsgrad. Außerdem kommt es auf Ihren Wohnort und die Neigung des Daches an.

        Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch und wir rechnen aus, was bei Ihrem Haus möglich ist!

        Die Installation der PV-Anlage unterscheidet sich kaum von der einer kleineren Anlage auf einem Einfamilienhaus. Der größte Unterschied ist die Anlagengröße.

        Bei der PV-Anlage eines Einfamilienhauses von durchschnittlich 10 kWp benötigen wir circa einen Tag reine Installationszeit. Beim Mehrfamilienhaus kalkulieren wir mindestens das Doppelte. Eine genaue Einschätzung können wir Ihnen aber erst geben, wenn wir die Anlagengröße abschätzen können.

        Eine Herausforderung kann bei Mehrfamilienhäusern zudem der Anschluss der PV-Anlage ans häusliche Stromnetz sein. Dieser hängt unter anderem davon ab, wie der PV-Strom genutzt werden soll.

        Es gibt verschiedene Nutzungsmöglichkeiten, aus denen Sie auswählen können. Wichtig ist, eine Lösung zu finden, die für Ihr MFH langfristig passt. Einen kurzen Überblick darüber finden Sie oben im Text. Gerne informieren wir Sie beim kostenlosen Beratungsgespräch ausführlich.

        Das ist Ihnen überlassen. In der Regel macht das entweder der Besitzer, die Wohneigentümergemeinschaft (WEG) oder ein einzelner Eigentümer. Der Besitzer fällt Entscheidungen, sorgt für die Verteilung des Stroms und bekommt die Einspeisevergütung.

        Auf Wunsch können auch wir von ESS Kempfle den Betrieb Ihrer PV-Anlage übernehmen.

        Gerne informieren wir Sie in einem unverbindlichen Beratungsgespräch dazu, wie andere unserer Kunden damit umgehen.

        Ja, das werden sie. Für Kauf und Lieferung fallen seit 01.01.2023 keine Mehrwertsteuern mehr an, wenn die Anlage kleiner als 30 kWp ist. Das spart 19 Prozent. Zudem gibt es Förderungen für Mieterstrom. Dazu muss der PV-Strom im eigenen Haus oder Quartier genutzt werden. Ob sich das lohnt ist eine andere Sache, man muss im Gegenzug auch Bedingungen erfüllen.

        Kontaktieren Sie uns einfach, wir geben beim Beratungsgespräch gerne eine individuelle Auskunft!